Isoliermanschetten...

ISOMA

“Energiekosten” und “CO2- Reduzierung” sind Schlagwörter die in der heutigen Zeit in allen Medien zu hören und zu lesen sind. Die steigenden Energiekosten ein Thema in jedem Unternehmen.

Wir bietet Ihnen mit der Gräff - ISOMA Isolationsmanschette, den Wärmeverlust durch Wärmeleitung zu senken und durch Verbesserung des thermischen Wirkungsgrades den Leistungs- bedarf zu minimieren, bzw. bei gleicher Heiz- leistung eine geringere Aufheizzeit zu erzielen.

Als Beitrag für eine  Energiekostenreduzierung kann je nach Ausführung und Anwendung eine Verbrauchs-minimierung zwischen 20 - 40% erzielt werden.
Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist eine schnellere thermische Anpassung des Zylinders an die gewünschte Betriebstemperatur und auch eine Steigerung der Arbeitssicherheit durch Absenkung der Oberflächentemperatur sowie eine spürbare Verbesserung des Raumklimas in den Produktions-hallen.

Eine Montage der Gräff - ISOMA Isolationsmanschette ist jederzeit an neuen oder auch an vorhandenen Produktionsmaschinen möglich. 

Isolier-
manschetten
ISOMA

 

 


Kurzübersicht technische Daten:

-Reduzierung der Energiekosten von 20 - 49%

-Kürzere Aufheizzeit der Produktionsanlagen

-Chemisch resistent gegen: Öl, Benzin, Schmiermittel, wässrige Lösungen, verdünnte Säuren und Laugen

-Isolierdicke Standard ca. 25 - 30mm dick

-Verschlussausführungen:  Klett + Flausch Teflonriemen mit Edelstahlschnalle

-Isolationsmaterial: Glasnadelmatte

-Aussparungen / Durchbrüche nach Kundenvorgabe / individuelle Anfertigung

-Wärmeleitzahl < 0,1 W/mK

-wiederverwendbar, korrosionsbeständig, nicht entflammbar

-Kürzere Aufheizzeit der Produktionsanlagen

-Optimaler Berührungsschutz

-Standard  Temperaturbereich 500°C optional bis 1000°C
 

 

Kachel orange

 

 

 

 

 

 

Isoliermanschetten...

Gräff GmbH   Temperatur-,Mess- und Regeltechnik   Bonner Strasse 54   53842 Troisdorf

Tel. +49 2241 4907-0   Fax  +49 2241 4907-66   Email info@graeff-gmbh.com